#78 Auslaufender Krafstoff aus LKW
Nr.:				078 / 2019 
Einsatzbeginn: 06.09.2019 08:01
Einsatzende: 06.09.2019 10:25
Einsatzort: Herrieden - Am Eichelberg
Alarmierungsart:
    Meldeempfänger
Fahrzeuge:
    11/1 - Mehrzweckfahrzeug MZF
    40/1 - Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
    36/1 - Wechselladerfahrzeug WLF
    AB - Abrollbehälter Logistik
Zustätzl. Feuerwehren:
    FFW Hohenberg
Weitere Organisationen:
    Polizei

Heute morgen wurden wir zum Abbinden von auslaufenden Diesel Kraftstoff an den Autohof Herrieden alarmiert. Dort blieb ein LKW an der Ausfahrt vom LKW-Parkplatz hängen und riss sich beide Dieseltanks auf. Ungefähr 200 Liter Diesel flossen auf die Straße und in die Kanalisation. Wir banden den Diesel großflächig ab und übergaben die Einsatzstelle der Stadt Herrieden, diese übernahm in Zusammenarbeit mit dem Wasserwirtschaftsamt die Reinigung der Kanalisation.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen