You are currently viewing Brand LKW – BAB 6

Brand LKW – BAB 6

Datum: 28. Januar 2021 um 20:45
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, SMS
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten
Einsatzart: B3 
Einsatzort: BAB 6 – AS Herrieden Fahrtrichtung Nbg.
Fahrzeuge: 14/1 MTW , 40/1 LF 16/12 , 40/2 HLF 20/16 , 62/1 RW , VSA 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Aurach , Feuerwehr Burgoberbach , Polizei , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am Abend wurden wir zu einem LKW-Brand auf die Autobahn alarmiert. Da Anfangs die Einsatzstelle unklar war, wurden die Feuerwehren aus Aurach und Burgoberbach ebenfalls alarmiert.
Beim Eintreffen an der Einsatzstelle, kurz nach der Autobahnauffahrt in Herrieden, fanden wir einen LKW bzw. dessen Auflieger bereits in Vollbrand vor. Der Auflieger, beladen mit einem Mähdrescher, brannte im Bereich der Reifen. Teilweise griffen die Flammen auch auf Verkleidungsteile des Mähdreschers über. Dank eines massiven Löschangriffs von beiden Seiten war der Brand schnell unter Kontrolle. Die beiden LF aus Aurach und Burgoberbach versorgten uns zusätzlich mit Wasser. Der Verkehrsleitanhänger aus Burgoberbach sicherte die Einsatzstelle mit ab.
Vielen Dank an

Thomania – Presse

für die Organisation der Bilder, sowie

NEWS5

für die Bereitstellung der Bilder.